Wie schaffen wir es, neue Zielgruppen zu erreichen – ohne die vorhandenen zu verlieren?

Echte Originale – von einer Generation zur nächsten.

Buenting-Composing-Microsite.jpg
Buenting-Generationenkampagne-Banner_315.jpg
Auch den Bremer Hauptbahnhof zierte ein Big Banner der Generationen Kampagne.

 

Von September bis November 2015 startete die aktuelle Kampagne des J. Bünting Teehandelshauses. Mit der Idee „Bist du auch ein Original?“ wurden Gesichter und originelle Geschichten rund um den Tee gesucht. Bei den Teilnehmern sollte es sich um generationenübergreifende Paare handeln. So konnten sich beispielsweise Großvater und Enkel, Mutter und Tochter oder auch Cousin und Cousine bewerben. Echte, authentische und unverfälschte Typen wurden aufgerufen, sich mit Foto und einer Begründung, wieso gerade sie Originale sind, zu bewerben. Ausgerufen wurde die Suche auf einer eigens für die Kampagne entwickelten Microsite, auf die über die Website, die Facebook-Seite und über Anzeigen, Big Banner sowie Plakate verwiesen wurde. Besucher hatten dort die Möglichkeit, mit einem eigenen Bild am Wettbewerb teilzunehmen oder über das Online-Voting über die Bewerber abzustimmen. Die Kampagne wurde deutschlandweit kommuniziert: So hingen beispielsweise die Big Banner der Generationen Kampagne in einer Größe von vier mal sechs Metern nicht nur im Bremer Hauptbahnhof sondern u.a. auch im Kölner und Berliner Hauptbahnhof sowie im Flughafen Köln/Bonn und Berlin. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kampagne verbindet Jung und Alt, Tradition und Moderne.

Buenting-Generationenkampagne-Gruppenbild.jpg

Grundverschieden, einzigartig und originell: die Gewinner der Generationen Kampagne.

 

Aus den zehn Favoriten-Duos mit den besten Bewertungen, wählte eine Jury insgesamt drei Gewinnerpaare aus, die in diesem Jahr die Gesichter der neuen Bünting Tee Kampagne sein dürfen. Die sechs Gewinner wurden zum Kampagnen-Fotoshooting nach Leer eingeladen und konnten dort u.a. einen spannenden Blick hinter die Kulissen von Bünting Tee werfen. Das Besondere an den Gewinnern: Alle sind grundverschieden, einzigartig. Und bieten so auch jüngeren Menschen neue Identifikationsmöglichkeiten. Genauso wie das Unternehmen selbst, sind auch die Teilnehmer der Generationen Kampagne sympathisch, offen, gelassen und authentisch. – Eben echte Originale.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Die Generationen Kampagne bietet uns die Möglichkeit, Bünting Tee auch reichweitenstark einem jüngeren Publikum näher zu bringen.“

Stefan Punke, Geschäftsführer J. Bünting Teehandelshaus GmbH & Comp.
  • Buenting-Generationenslider-1.jpg
  • Buenting-Generationenslider-2.jpg
  • Buenting-Generationenslider-3.jpg
  • Buenting-Generationenslider-4.jpg

Eine kreative Idee macht noch lange keine starke Marke.

Die Generationen Kampagne des Traditionsunternehmens aus Ostfriesland erzeugt nicht nur Spannung und Aufmerksamkeit, sondern transportiert auch gleichzeitig die Markenidentität in die Wahrnehmung der Kunden. Denn auch wenn eine Kampagne nicht das Produkt in den Mittelpunkt stellt, muss sie dennoch mit der Gesamt-Strategie harmonieren: Erst dann, wenn alle Kommunikations-Maßnahmen eine strategische und geschlossene Einheit bilden, kann sich das Unternehmen mit seiner Marke zielorientiert und stabil im Markt positionieren. Und dies geschieht nicht nur über ein verlässliches Markenbild oder eine glaubwürdige Markenbotschaft, sondern vor allem über die echte, wahre Identität der Marke. Erfolgreiche Marken kommunizieren folglich nicht nur eindimensional: Die Gestaltung von Marken betrifft weder nur das physische Design von Produkten, oder, wie in diesem Fall, die Gestaltung von Tee-Verpackungen, noch zielt sie nur auf den Kunden als einzige Zielgruppe ab. Markenführung beschreibt nicht das Führen eines Produktes innerhalb eines Sortiments – Markenführung beschreibt das Führen und Gestalten von Assoziationen, die alle Zielgruppen, sowohl Kunden als auch Mitarbeiter oder gar Bewerber, mit einem Unternehmen bzw. einer Marke verbinden. Und eben diese Assoziationen stellen in ihrer Gesamtheit das dar, was das Image, die Attraktivität der Marke ausmacht.

german-brand-award-2016.jpgÜbrigens: die Bünting-Tee-Kampagne ist nicht nur im Markt erfolgreich, sondern fand auch in der Werbewelt Beachtung – mit einer Nominierung für den German Brand Award, einer Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung. Wenn Sie mehr über die Generationen Kampagne und eines der ältesten Teehandelshäuser Ostfrieslands erfahren möchten, schauen Sie doch mal rein: www.buenting-tee.de.

Infomappe

Sie wollen mehr über KAAPKE wissen? Dann bestellen Sie Ihre persönliche, kostenlose Infomappe.

JETZT ANFORDERN

Journal & Newsletter

Marken im Mittelstand interessieren Sie? Dann nutzen Sie das KAAPKE Journal und den KAAPKE Newsletter.

JETZT ANFORDERN

Referenzen

  • Aminio Aminio
  • Bockmann Bockmann
  • Bockmann Pferde Bockmann Pferde
  • Bonikur Bonikur
  • Bunting Tee logo_buenting_tee_hover
  • Dedo Dedo
  • Ecopark Ecopark
  • Eipro Eipro
  • GoGreat GoGreat
  • Grimme Grimme
  • Thr Thr
  • Kalieber Kalieber
  • Kampsen Kampsen
  • 2015_kleebaum_sw Kleebaum Stiftung
  • Keine Sorgen Keine Sorgen
  • LVM LVM
  • Petri Petri
  • Poppelmann Poppelmann
  • Rabe Rabe
  • Sudbeck Sudbeck
  • Vivaris Vivaris
  • Wernsing Wernsing