Ein Stück
Lebens­freude.

Neuentwicklung einer
B2C-Food-Marke.

leif ist eine neue, junge Food-Marke im Lebensmitteleinzelhandel, die hochqualitative Fertigrezepturen für Waffel- und Pancake-Teig, Omelett und Rührei bietet. Spaß am Kochen und Genuss gehören für leif untrennbar zusammen: leif steht für Lebensfreude.

Auf Empfehlung eines unserer langjährigen Stammkunden starteten wir vor rund drei Jahren eine ebenso kreative wie partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des neu gegründeten Unternehmens.

Die Qualität einer neuen Marke sichtbar werden lassen.

Von Anfang an bestand für das Unternehmen mit hoher Produktentwicklungskompetenz der Anspruch, sich als Markenartikler zu positionieren. Die innovativen Produkte des neuen Unternehmens galt es vorausschauend und zukunftsgerichtet als bis dato noch völlig unbekannte Produktmarke im hart umkämpften LEH-Markt bekannt zu machen und zu etablieren. Der Geschäftsführung von leif war bewusst, dass erst die Marke und eine zielgerichtete Kommunikation die Attraktivität der neuen Produkte wahrnehmbar werden lässt – zuerst im Handel und dann auch bei den Endkunden.

In einem interdisziplinären Markenteam, bestehend aus den leif Markenverantwortlichen und dem KAAPKE Strategieteam, haben wir im Rahmen eines Markenstrategieprojektes die Identität der Marke im Einklang mit der Vision, dem Anspruch und den Unternehmenszielen gefunden und klar definiert. Aus ihr heraus erarbeiteten wir die langfristige Markenpositionierung als tragfähige Grundlage, die sowohl die relevanten Trends berücksichtigt als auch bei allen Zielgruppen Resonanz schafft.

Wirkungsvoll und zielgerichtet: Above-the-line- und Below-the-line-Konzepte.

So entwickelte unser Designteam mit großer Freude den die Markenpositionierung transportierenden Markennamen leif und das dazu passende Brandingkonzept.

Durch ein ganzheitliches Kommunikations- und Contentkonzept, das jährlich weiterentwickelt wird, bringt sich die Marke nicht nur mit klassischen Maßnahmen an allen Markenkontaktpunkten in die Wahrnehmung: Zielgerichtete Below-the-line-Aktivitäten, wie beispielsweise Social-Media- und Influencer-Konzepte, schaffen darüber hinaus auf vielfältige Weise spannende Interaktionsmöglichkeiten mit den Zielgruppen.

Schon nach kurzer Zeit konnte sich leif im Food-Markt klar positionieren und wurde in das Sortiment von mehr als 630 LEH-Märkten aufgenommen – zu unserer Begeisterung mit stark wachsender Tendenz. Wir freuen uns darauf, die Positionierung der Marke auch in Zukunft mit kreativen Ideen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit kontinuierlich weiterzuentwickeln.

„Die Kombination aus Strategie, Konzeption,  Kreation und Umsetzung aus einem Hause macht KAAPKE für uns zum idealen Partner für unsere Markenführung.“

Walter Peuker, Geschäftsführer der leif GmbH